Förderverein Stadtbibliothek Rottenburg



Über diesen Link erreichen Sie den Jahresüberblick
und die Zusammenfassung der vergangenen Veranstaltungen
.

               Politischer Gesprächskreis

Herzliche Einladung zum Gesprächskreis am 

Montag, 31. Januar 2022 von 10.00 bis ca. 11.30 Uhr

Online-Veranstaltung 

 

Aufbruch und Fortschritt – was verspricht die Ampelkoalition?

 Diskussion ausgewählter Inhalte des neuen Regierungsprogramms


1969 wollte die sozialliberale Koalition „mehr Demokratie wagen“. Eine ähnliche Aufbruchsstimmung beschwor im Dezember die neue Regierungskoalition aus Sozialdemokraten, Grünen und Liberalen. Was sie inhaltlich eint, ist allerdings nicht mehr ein Demokratisierungsversprechen, sondern, wie es Olaf Scholz formulierte,  „der Glaube an den Fortschritt“. Nach gut einem halben Jahrhundert ökologischer Kritik am wachstumsbasierten Fortschrittsmodell der kapitalistischen Industriegesellschaft darf ein solcher Glaube verwundern. Was also versteht die neue Regierung unter Fortschritt? Wie sehen die Vorhaben aus, mit denen sie ihn erreichen will? Worin liegen die Gemeinsamkeiten der drei Parteien und welche Gegensätze zwischen ihren politischen Zielen soll die Modernisierungs- und Fortschrittsrhetorik verdecken?

Das Impulsreferat wird diesen Fragen anhand des Koalitionsvertrags für einige Politikbereiche (Wirtschaft, Umwelt, Mobilität, Landwirtschaft u.a.) nachgehen und zu einer allgemeinen Diskussion über die ersten Eindrücke von der Arbeit der neuen Regierung überleiten.  

Impuls: Prof. em. Dr. Winfried Thaa

Moderation: Karl Schneiderhan

Sie haben Interesse? Dann senden Sie eine E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Danach erhalten Sie Anleitung und Link für die Teilnahme an der Veranstaltung. Sofern Sie bereits mit dem Flyer Anleitung und Link erhalten, ist eine gesonderte Anmeldung nicht mehr erforderlich. Sie klinken sich einfach zur angegebenen Zeit ein.

 

Der Gesprächskreis Stadtbibliothek versteht sich als offenes Angebot an politisch Interessierte. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen. Weitere Informationen erhalten Sie über www.stadtbibliothek-rottenburg.de oder telefonisch unter 07472/165-165 sowie unter www.foerderverein-stadtbibliothek-rottenburg.de. Dort finden Sie unter der Rubrik ‚Politischer Gesprächskreis‘ und dem Link ‚Jahresrückblick‘ zudem die Dokumentationen bisheriger Gesprächskreise.


Immer am letzten Dienstag im Monat treffen sich Menschen, um sich über ein bestimmtes Thema auszutauschen. In der Regel gibt es ein Impulsreferat, dann ist die Diskussionsrunde eröffnet.

Der Gesprächskreis versteht sich als offenes Angebot an politisch Interessierte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Hinweis zum Schutz- und Hygienekonzept:

Für die Veranstaltung gelten die aktuelle Corona-Verordnung des Landes sowie das von der Stadt für die Nutzung städtischer Räume vorgeschriebene Hygienekonzept. Die Teilnehmerzahl ist auf 36 Personen begrenzt.