Förderverein Stadtbibliothek Rottenburg

 

 

Über diesen Link erreichen Sie die Zusammenfassung der vergangenen Veranstaltungen.

Unter Veranstaltungen - Politischer Gesprächskreis - Suche können Sie auch über Schlagwörter in den Protokollen der vergangenen Veranstaltungen suchen.

 Politischer Gesprächskreis

Herzliche Einladung zum Gesprächskreis am
Montag, den 27.05.2024,
von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Vereintes Europa und starke EU im Kontext internationaler Krisen

Welche Chancen liegen darin für die Zukunft Deutschlands?

Anfang Juni wählt Europa ein neues Europäisches Parlament - und das in her-ausfordernden Zeiten. Viele Europäer blicken mit Sorge auf den Zustand der Demokratien in verschiedenen Mitgliedsstaaten, so auch in Deutschland. Vor allem Themen wie Populismus, Extremismus, Migration, Sicherheit und Verteidigung sowie Standortfragen bei Energie oder Arbeitsmarkt bewegen die ca. 450 Mio. Bürger in der EU. Die EU steht also vor dringend zu lösenden politischen Herausforderungen, nicht zuletzt im Kontext internationaler kriegerischer Konflikte.

In den vergangenen Jahren ist das Vertrauen vieler Europäer in die Gestaltungs-kraft europäischer Politik geschwunden. Umso mehr stimmen Aussagen in der jüngsten Eurobarometer-Umfrage (Herbst 2023) etwas optimistischer. Demnach verbinden die Europäer mit der EU am häufigsten Werte wie Frieden, Demokratie und Menschenrechte.

Im Gesprächskreis suchen wir Antworten, wie angesichts internationaler Krisen-phänomene ein vereintes Europa und eine starke EU künftige Herausforderungen meistern und daraus gestärkt hervorgehen kann und welche Chancen darin für Deutschland liegen. Dabei wollen wir uns auch nochmals der europäischen Idee des Anfangs vergewissern, wie u. a. in der Erklärung des französischen Außen-ministers Robert Schumann formuliert, der als Vater Europas gilt.

Wir freuen uns, dass wir als Impulsgeber Herrn Norbert Lins gewinnen konnten. Er ist seit 10 Jahren für die Europäische Volkspartei (EVP) Mitglied des Europäischen Parlaments.

Moderation: Karl Schneiderhan

Der Gesprächskreis versteht sich als offenes Angebot an politisch Interessierte. Weitere Inxformationen zum Gesprächskreis erhalten Sie unter www.stadtbibliothek-rottenburg.de oder 07472/165-165 sowie unter www.foerderverein-stadtbibliothek-rottenburg.de. Dort finden Sie zudem unter ‚Politischer Gesprächskreis‘ die Dokumentationen bisheriger Gesprächskreise.
qxif-long-arrow-alt-left Zurück


Immer am letzten Dienstag im Monat treffen sich Menschen, um sich über ein bestimmtes Thema auszutauschen. In der Regel gibt es ein Impulsreferat, dann ist die Diskussionsrunde eröffnet.

Der Gesprächskreis versteht sich als offenes Angebot an politisch Interessierte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Hinweis zum Schutz- und Hygienekonzept:

Für die Veranstaltung gelten die aktuelle Corona-Verordnung des Landes sowie das von der Stadt für die Nutzung städtischer Räume vorgeschriebene Hygienekonzept. Die Teilnehmerzahl ist auf 36 Personen begrenzt.